GETA mbH

Das Unternehmen GETA,  Gesellschaft für Entwicklung, Technik, Anwendung für Holz- und Kunststofferzeugnisse, wurde 1986 durch Herrn Dipl-Ing. (FH) Robert Buhmann gegründet. Als qualifizierter und zertifizierter Hersteller von Innenausbauelementen und Systemkomponenten für Schienenfahrzeuge zählen wir zu den Marktführern in der Konstruktion und Herstellung von beschichteten Formteilen und Sandwichleichtbaukomponenten.

Der Innenausbau bestimmt maßgeblich die Wirtschaftlichkeit der modernen Transportmittel. Ergonomie, Haltbarkeit, Komfort, Design, Flexibilität etc. verlangen nach modernen Lösungen in beispielhafter Qualität. Die GETA versucht als erfahrener Entwickler und Hersteller von hochwertigen HPL-Bauteilen und Sandwichkonstruktionen diesen Anforderungen gerecht zu werden, um den Nutzen von Schienenfahrzeugen, Flugzeugen, Schiffen und Bussen zu optimieren. Angeboten wird hierbei von der GETA ein komplettes Portfolio von Halbfabrikaten bis zu einbaufertigen Komponenten.

Derzeit kommen als Materialien Vollholz, Sperrhölzer, Verbundmaterialien und chemische Schäume für die Fertigung zum Einsatz. Gerade im Schienenfahrzeugbereich ist es von entscheidender Bedeutung Gewicht einzelner Elemente zu reduzieren und damit einer Effizienzsteigerung der Fahrzeuge zu erreichen. Um dieses Ziel zu erreichen, konzentriert sich das Unternehmen auf die Entwicklung hochinnovativer Verbundmaterialien.

Das Unternehmen GETA mbH liefert Experten-Know-How im Bereich der Entwicklung von Verbundmaterialien, die das Netzwerk maßgeblich erweitern und die Expertise der Netzwerkpartner stärkt.